spenden
Sie sind hier : Accueil Zaclys Tipps / Die Themen / Datenverarbeitung / OS / AmigaOS

Siehe Artikel

illustration

© Tito

Getestet habe ich die AROS amiga kostenlos OS für PC

Aros ist das Amiga OS 3.1 ist, dass Linux UNIX: ein freier Port, kompatibel und modernisiert auf dem PC läuft (keine Notwendigkeit für spezielle Material zu teuer und zu umständlich)

Aros


Aros Das Projekt wurde 1993 ins Leben gerufen wurde, inspiriert die Idee von Linux einen freien Knochen amiga kompatibel komplett neu zu schreiben, die auf dem PC machen könnte.
  • derzeit 95% des Projekts abgeschlossen ist, "Werkbank" wird als "Wanderer" auf AROS genannt "Mui" wird "Zune" usw. genannt
  • ist "Consistent Quelle" AmigaOS 3.1 , Dh es ist einfach neu kompilieren Programme auf amiga Aros, aber es ist auch "Binary kompatibel" mit Emulation pusqu'il schifft UAE (JanusUAE) und AmiBridge, die direkt auf die Amiga-Disketten (ADF) mit einer maximalen Anlage starten (Ende des Artikels finden Sie unter: "whdmenu").
  • es läuft auf dem PC oder auf andere Weise, eine moderne Ausstattung und billig (Multi-Core-CPU, nvidia Karten ...) zu genießen. Also für die Puristen ein PC, der nicht ein amiga ist, es stimmt, dass es Herz zuerst blutet, aber auf der anderen Seite, wie das war, sagte Dave Haynie (einer der Väter des Amiga-Hardware) in Amiga Future # 85: legen Sie einen pc in einem neuen amiga wie religiösen Fundamentalismus (der amiga X1000, die Ende 2010 veröffentlicht werden wird 1500 Euro kosten) ...
  • es kann natürlich installiert werden, aber es ist auch Live-DVD und Version VM (Virtual Machine) verteilt
  • und vor allem bringt es all das war das AmigaOS fehlenden 3: Notieren Sie die Unterstützung usb (Stack Poseidon), von Internet (DHCP-, Browser "owb" Messaging, msn Kunde ...) Video (Mplayer!), Zeichnung (Lunapaint, xfig), durch Internet aktualisiert ( LiveUpdater ) 2D / 3D-Beschleunigung mit bestimmten Grafikkarten (Treiber "neu"), gcc-Compiler mit voller IDE-Unterstützung SDL und OpenGL , Transparente Menüs, etc etc (und sogar Büro seit doc google läuft auf owb).
http://aros.sourceforge.net/introduction/

Es ist aber auch eine Anzahlung, wo es alle neuen Spiele / Software / Demos Aros ( http://archives.aros-exec.org Mit vielen Häfen), wie auf der Amiga OS4 SDL Kräfte.

und ein Entwickler-Center / Forum namens Aros-Exec: http://archives.aros-exec.org


Die Aros Maschinen


Gut drauf die Elemente nur mit pleinenement das System, einen PC für Aros vor der Montage und genießen Sie wählen sollten Karten bestimmte Grafiken werden von der Hardware-Beschleunigung von 2D- und 3D profitieren ( http://en.wikibooks.org/wiki/Aros/Platforms/x86_support ).

Aber 2009 und 2010 waren für dieses Projekt entscheidend, dass endlich eine stabile und verwendbares Niveau erreicht, so dass 2 dedizierte Maschinen entstanden, die eigentlich Mini-PC Aros mit dem ausgewählten Material gestanzt sind 100% kompatibel zu sein: iMica von ClusterUK verteilt ( http://www.clusteruk.com/ ) Und AresOne von Vesalia verteilt ( http://www.vesalia.de/e_aresone2010.htm ) Und durch Pasacal Papara montiert ( http://obligement.free.fr/articles/itwpapara.php ).
Beachten Sie, dass Pascal Papara die meisten Gewinne für "Bounties Projekte" umverteilt, die zum Beispiel ermöglicht es die "neue" Treiber zu schreiben, die auf einigen nvidia Karten 2D / 3D-Beschleunigung ermöglicht.


Distributions Aros:

Wie auf Linux mit Ubuntu, Fedora, etc., gibt es 2 großen Distributionen Aros:

icaros
ist die offizielle Distribution, direkt über die Website von Aros ( http://aros.sourceforge.net/download.php ) Die Vollversion "icaros Live-DVD" (ermöglicht von der DVD-Testen dann installieren, wenn Sie es mögen) wiegt 550MB:
http://www.icarosdesktop.com/dl.htm

Broadway : Eine individuelle Verteilung von Pascal Papara für AresOne entschlossen Media Center (AMC mit einer Schicht Media-Center-Eigenentwicklung) und dunkle Haut (Ich mag es nicht) ausgerichtet ist. Die Verteilung wird neu ausgerichtet auf die wesentlichen und stabile Werkzeuge (also weniger voluminös ditrib) stellte fest, ein Systemupdate / installieren zu Hause so Linux mit broadway up2date, ein Schnellstarter und wenn Sie ein AresOne in Vesalia Sie mit Broadway kaufen ein pack "AliveX" bot einen Registrierungsschlüssel für Frypan (Radierung), Cinnamon Writer, Art Effect 4 68k-Version und eine OEM-Version von Amiga Forever (mit amiga der Roma alle alten Spiele WHDLoad zu laufen), die .
So laden Sie nur broadway: http://www.aros-broadway.de/downloads/index.html
Für den Kauf einer Voll AresOne mit Broadway: http://www.vesalia.de/e_aresone2010.htm


Die Installation von Icaros 1.2.3 (aus der Live-DVD)


Da die Live-DVD ( http://www.icarosdesktop.com/dl.htm ), Kommen Sie auf einer Werkbank (umbenannt Wanderer so) modernen während das, was war Beibehaltung [v | m] auf Amiga OS3 hat. Und auf dem Schreibtisch, neben dem Symbol RAM-Disk, das DVD-Symbol und PDF-Dokumentation (wo wir viele nützliche Dinge, wie dhcp lernen werden für eine bessere Leistung zu vermeiden oder wir können wählen, das Boot auf dem GRUB-Menü, welcher Treiber der Grafikkarte abhängig zu verwenden) und es ist ein Symbol zu installieren!

Der Installer ist modern, erlaubt repartitioning, den freien Speicherplatz verwenden oder auf einem USB-Stick installieren, wenn Ihr PC-USB-Start weiß, das ist, was ich tat (mit 4 GB Compactflash-Karte und ein CF / uSB-Adapter auf HDD Multi-Boot installieren siehe unten):
- Wir wählten "wischen Scheibe" und "usb" Also, die die Karte bereitet, dann das Installationsprogramm fragt Bewahrer / Auftrag die neue Partitionstabelle zu reflektieren und das Installationsprogramm neu starten.
Beginnen Sie noch einmal und dieses Mal wählen Sie "Bestehende Partition Aros" nächsten Bildschirm dann Gruppen von Werkzeugen wählt zu installieren (Ich habe alles) und ich habe nichts berühren (obwohl links geprüft "Formatierer" - ), folgende Bildschirm (grub) nichts berührt, dann bestätigt und meine Titsi gehen ...

Wir sehen alle Ausgaben, die wir kennen: Datentypen zeichnet Devs (gelistet mit Sub-Netzwerk und USB: ')), Schriftarten (mit trutype:')) C mit allen früheren Aufträgen, Libs (mit dem alten rexx.library aber mesa.library oder usb.library!), lokale, prefs, System (mit Themen), Werkzeuge (hdtoolbox etc), Demos und "Extras" (es schwer ist, wenn Sie unkontrollierte Entwicklung, es hat mich mehr als eine Stunde): AmiBridge mit dem Emulator UAE und der Amistrart brarre von Toolmanager aber Lunapaint, arosPDF, Frypan (Radierung), DOpus, Gallium- und voll spielen ...
was Emotion! was für eine Fahrt !!!



Stiefel!


Der Boot muss die richtige Option grub abhängig von Ihrer Grafikkarte wählen, ich denke, dass es auf die richtige Auswahl positioniert ist, in jedem Fall aber kann es auch die neuesten Features auf exotischere wenn Fahrer testen und genießen angemessen, und Sie können natürlich auch so konfigurieren, grub danach, um es direkt auf die richtige Wahl positioniert ist und die Wartezeit zu, wenn Sie wollen.

Und er startet in weniger als 10 Sekunden! was für eine Freude das erste Mal, wenn Sie gefragt, ob Sie AmiStart (die Art und Weise Dock Menüleiste am unteren Rand), Transparenz usw. aktivieren möchten, dann konfigurieren Sie das Netzwerk (für jetzt dhcp für perf vermeiden, heißt es der doc!).

Und gehen, im Gegensatz zu den Versionen von 3 oder 4 Jahren mit Cartoons und Icons überall abstürzt, ist es hier auf eine ernstere Schnittstelle (und am besten) Weg, AmigaOS 4, ist dies die Klasse eine echte amiga fand ich weinen:




In meinem Fall war meine Netzwerkkarte Broadcom Gigabit nicht erkannt wird, nach einer Drehung auf der Liste der unterstützten Hardware ( http://en.wikibooks.org/wiki/Aros/Platforms/x86_Network_support ), Habe ich eine alte 3Com nahm Schublade heraus und ich änderte sich in den Prefs für den Fahrer ausreichend etherlink3, sie pflanzte die App, owb und Werkbank (sorry Wanderer), habe ich neu gestartet und es funktioniert Nickel! es ist ein amiga! :)

Und ich bin erstaunt von OWB, reagiert der Browser gut maps.google.fr volle Funktionalität! auch Websites mit komplexen CSS ist Nickel, es den Blitz fehlt.


AmiBridge / Janus UAE Ihre alten Spiele amiga zu starten


Ich lade Sie ein, die doc pdf zu lesen, die mit kommt, oder auf der Website von Icaros, die erklärt, wie man am besten AmiBridge betrieben, die sauber 68k Applics Ihre alte Amiga in ein Symbol ermöglicht die Installation einfach in einer emulierten Umgebung zu werfen.


Verwenden Sie auch Whdmenu mit WHDLoad und die VAE zu AROS (ein Menü mit Spiel Taschen wie MAME zu bekommen)

http://obligement.free.fr/articles/whdmenu_configuration.php


Für bärtig und Linux-Benutzer und über das Spiel-Ports:


Die SDL ist bereits auf Aros konzentriert, mit gcc, nur (fast) die SDL-Spiele Linux oder OS4 auf Aros neu zu kompilieren.
Beachten Sie, dass es eine echte Shell bash in Linux-Shell mehr amiga: Typ in einer Shell sh amiga und Sie befinden sich auf einem Linux-Shell finden (mit Befehlen finden, grep, sed, etc.).
So stand ich eine tetris C und SDL lib begann ich es vor ein paar Jahren auf Linux zu schreiben und HUNO wurde auf OS4 neu übersetzt und neu kompilieren, ohne Problem auf aros:
http://www.amigang.fr/
Ich werde versuchen, andere in den kommenden Wochen neu kompiliert werden mit Hilfe von Huno bereits von vielen Spielen auf OS4 wie diese getragen hat ...


Multi-Boot mit Linux:


Wenn Linux bereits installiert ist, mit GParted, fdisk, gescheitelt oder Werkzeug, das Ihnen am besten gefällt, ist der einfachste Weg ist, freien Speicherplatz zum Erstellen, Löschen einer Partition (das von XP in meinem Fall), oder ein resizant Partition.
Dann starten Sie das Installationsprogramm Aros "verwenden freien Raum", bereitet es die Partition und fragen Sie neu zu starten wählen. Das nächste Mal wählen Sie dann "Aros Partition".
Achtung: Das Menü Boot verloren und der Eintritt in den Boot-Linux auch (wenn Sie es zu lassen, seine eigene grub Menü installieren)!
So abrufen zunächst einen Schlüssel aus einem anderen Unter oder linux grub config (/ boot / grub, die Datei heißt menu.lst oder grub.cfg im Allgemeinen).
Sobald die Installation abgeschlossen Aros, booten Sie von Aros und der GRUB-Konfigurationsdatei zu bearbeiten: Öffnen Sie eine Shell aus dem Menü und Typ sys: Tools / Editor sys: boot / grub / grub.cfg, und fügen Sie Menü einen Absatz " Eintrag ", seien Sie vorsichtig, wenn linux auf der zweiten Partition installiert ist, muss sein put (hd0,2) und nicht (hd0,1)
menuentry "Fedora 13" {
set root = (hd0,2)
linux / vmlinuz .....
initrd / initramfs ............
}


speichern und neu zu starten ...



Aktuelle Nachrichten:


Commore USA gekauft (die hatte gekauft) das Recht, die Amiga-Marke zu verwenden (danke für die Richtigkeit Screetch) und würde aus dem neuen amiga unter Aros (Pressemitteilung vom 31. August 2010) Projekt:
http://www.commodoreusa.net/press.html


Und weiter zu gehen, zu dem Thema Aros:



15 124 Klicks - erstellt 13/09/2010 von Tito - geändert 05/10/2010



Kommentar, Kommentar, zu diskutieren ...

Info2 Reaktionen.

  • von tito (Zaclynaute) - 05/10/2010 07:51

    ok, merci pour la précision, je corrige ...

  • von Screetch (non connecté) - 05/10/2010 06:58

    Bonjour,

    CommodoreUSA n'a pas racheté la marque Amiga. Elle a juste acheté une licence pour avoir le droit d'utiliser la marque Amiga. Grosse nuance.



(sert uniquement à vous signaler les réactions)




Teilen Sie?

diaspora  G+  facebook  twitter  Digg  Yahoo  Delicious  Technorati  myspace


Andere Artikel, um es zu tun?



Statistiken klickt auf diesen Artikel: Klicken Sie hier »



Möchten Sie einen Artikel in dieser Kategorie zu tragen und zu veröffentlichen?

InfoVielen Dank, dass Sie sich anmelden oder ein Konto erstellen, wenn es nicht schon ist.




Redirection en cours ...
Si rien ne se passe merci de cliquez ici